Fachbegriffe

Unser technisches Glossar rund um Schichtdickenmessung, Materialanalyse und Oberflächencharakterisierung.

Begriff suchen:

Porenprüfung
Porenprüfung

Das Prüfverfahren beruht darauf, dass alle elektrisch isolierenden Beschichtungswerkstoffe eine sehr viel höhere elektrische Durchschlagsfestigkeit besitzen als Luft. Der Nachweis von Poren erfolgt durch einen Funkenüberschlag (Kurzschluss) an den Fehlstellen zwischen Prüfelektrode und leitendem Untergrund. Eine Fehlstelle ist z. B. ein dünner Luftkanal (Pore, Riss) oder eine zu dünne Beschichtung der darunterliegenden, leitfähigen Unterlage.

Primärfilter
Primärfilter

Um die Energieverteilung der primären Röntgenstrahlung für eine bestimmte Anwendung zu optimieren, kommen spezielle Filter zum Einsatz. Sie absorbieren unerwünschte spektrale Anteile der Strahlung. Je nach Gerätetyp werden einzelne fest eingebaute oder wechselbare Mehrfachfilter verwendet.

Ihr Kontakt zu FISCHER

Contact

HELMUT FISCHER GMBH
INSTITUT FÜR ELEKTRONIK UND MESSTECHNIK
Industriestraße 21
Sindelfingen/Deutschland
Tel.: +49 (0) 70 31 / 3 03 - 0
E-Mail: mail@helmut-fischer.com
Online-Kontaktformular
Wir sind persönlich für Sie da