Helmut Fischer GmbH auf Wachstumskurs

Der Messtechnik-Spezialist stellt sich mit neuem Produktions- und Lagergebäude für die Zukunft auf.

Nachhaltige Gebäudewirtschaft: Die neuen Produktions- und Lagerstätten werden von umfangreichen Aufdachanlagen mit Solarenergie versorgt
Nachhaltige Gebäudewirtschaft: Die neuen Produktions- und Lagerstätten werden von umfangreichen Aufdachanlagen mit Solarenergie versorgt
Ein Bekenntnis zu hoher Qualität und zum Standort: das neue Gebäude in Maichingen unterstreicht die hohe Fertigungstiefe
Ein Bekenntnis zu hoher Qualität und zum Standort: das neue Gebäude in Maichingen unterstreicht die hohe Fertigungstiefe
Verbessert den Warenfluss spürbar: das neue Hochregallager mit direkter Anbindung
Verbessert den Warenfluss spürbar: das neue Hochregallager mit direkter Anbindung

Seit über 60 Jahren entwickelt die Helmut Fischer GmbH aus Maichingen Messgeräte für die industrielle Qualitätskontrolle. Um diese Erfolgsgeschichte fortzuschreiben, hat das Unternehmen sein Firmenareal jetzt erweitert und im Mai dieses Jahres ein neues Produktions- und Lagergebäude eingeweiht, mit dem sich neue Möglichkeiten für die Zukunft eröffnen.

„Die Produktpalette von Fischer und das weltweite Vertriebsnetz wurden in den vorangegangenen Jahren stetig ausgebaut und dieses Wachstum hat uns jetzt die Grenzen der bisherigen Gebäude aufgezeigt“, begründet Geschäftsführer Thomas Wolf die Erweiterung des Unternehmens. Deshalb entstanden in den letzten anderthalb Jahren auf rund 8000 Quadratmetern Gebäudefläche neue, moderne und lichtdurchflutete Arbeitsplätze für die Montage, Prüfung und den Versand von präzisen Messgeräten zur Schichtdicken-Messung, Materialanalyse, Mikrohärtemessung und Werkstoffprüfung.

Von den rund 200 Mitarbeitern in Maichingen arbeitet nun knapp die Hälfte im neuen Gebäude und sorgt dafür, dass zum Beispiel das neue Warenwirtschaftssystem optimal ausgelastet ist, um die Lieferzeiten für die internationale Kundschaft auch in Zukunft so kurz wie möglich zu halten. Ein Glied dieser Logistikkette ist das neue Hochregallager, das den Warenfluss im Unternehmen spürbar effizienter werden lässt.

In der Montage der handgefertigten Messgeräte werden neue Produktionsprozesse ausgerollt und mit der Logistik und den administrativen Bereichen verwoben. Gleichzeitig achtet man bei Fischer darauf, dass Präzision und Robustheit der Geräte weiterhin im Fokus stehen. Hier weiß man: Nur wer auch das kleinste Bauteil im Blick hat, kann die Qualität des ganzen Produkts sicherstellen. Deswegen legt man bei Fischer Wert auf eine hohe Fertigungstiefe. So werden möglichst viele Komponenten selbst entwickelt und hergestellt, etwa in den Fräs- und Drehzentren vor Ort.

Neben der Produktion und Logistik zieht auch das Qualitätswesen in das neue Gebäude. Dort, wo die hochwertigen Messgeräte für die Industrie entstehen, muss eine besonders gründliche und leistungsfähige Qualitätssicherung installiert sein. Für die Endprüfung der hochsensiblen Härtemessgeräte wird im Untergeschoss des Gebäudes ein Bereich mit einer 57 Tonnen schweren, schwimmend gelagerten Betonplatte entstehen. Dieses Qualitätslabor ist von jeglichen Schwingungen im Gebäude entkoppelt und gewährleistet so präziseste Ergebnisse. Vergleichbare, spezialisierte Einrichtungen zur Qualitätssicherung entstehen auch für die Röntgenfluoreszenzgeräte und andere Produkte im Fischer-Portfolio.

Mit dem neuen Produktions- und Logistikgebäude stellt sich Fischer für die Zukunft auf und untermauert das Bekenntnis zum Standort Maichingen. Neue Rahmenbedingungen sind geschaffen, um aus Erfindungsreichtum und Fertigungsqualität immer wieder Maßstäbe in der Messtechnik zu setzen.

Wissen, Kompetenz, Erfahrung – nach diesem Grundsatz entwickelt man bei FISCHER seit 1953 innovative Messtechnik für die Schichtdickenmessung, Materialanalyse, Mikrohärtebestimmung und Werkstoffprüfung. Messtechnik von FISCHER ist heute überall auf der Welt im Einsatz, wo Richtigkeit, Präzision und Zuverlässigkeit gefordert sind.

Ihr Kontakt zu FISCHER

HELMUT FISCHER GMBH
INSTITUT FÜR ELEKTRONIK UND MESSTECHNIK
Sindelfingen/Deutschland

Kontakt
Wir sind persönlich für Sie da

Direkt Kontakt aufnehmen
Tel.: +49 (0) 70 31 / 3 03 - 0
E-Mail: mail@helmut-fischer.de
Online-Kontaktformular