Fachartikel

Grundlage des Erfolgs der Helmut Fischer Gruppe ist nicht zuletzt der starke Fokus auf Forschung und Entwicklung. Unsere Experten beteiligen sich regelmäßig an verschiedenen Publikationen in unterschiedlichen Fachmedien, die wir an dieser Stelle auszugsweise vorstellen:

Kleine Messfläche – hohe Präzision

Erst Mini, dann Micro, dann Nano. Diesen Weg ist die SIM-Karte in den letzten 15 Jahren gegangen – und mit ihr auch viele andere Elektronik-Bauteile. Die fortschreitende Miniaturisierung stellt die Qualitätssicherung vor immer neue Herausforderungen. Mit dem XDV-μ LD bringt Fischer ein Gerät auf den Markt, das auf die Bedürfnisse der Elektronik-Branche zugeschnitten ist (German, WOMAG Issue 11/2017).

Mit Terahertz-Strahlung zerstörungsfrei messen

Aufgrund der vielfältigen Anforderungen an den Autolack, werden mindestens vier verschiedene Schichten auf eine moderne Karosserie aufgetragen. Bisher war es nicht möglich, die Dicke solcher Mehrfachschichten auf Metall oder Kunststoff zerstörungsfrei zu messen – die Terahertz-Technologie soll dies künftig ändern (German, JOT, Issue 12/17).

Die Terahertz-Technik

Ein Autolack muss viel aushalten – Deswegen sind aus den ehemals einfachen Harzen längst Hightech-Mehrschicht-Systeme geworden. Genau diese Mehrschicht-Systeme bringen die Messtechnik an ihre Grenzen. Mit einer neuen Technologie können bald Mehrfachschichten auf Metall und Kunststoff zerstörungsfrei gemessen werden (German, mo -Magazin für Oberflaechentechnik Issue 2017-9).

Automatisierte Kontaktprüfung

Automatische Mustererkennung vereinfacht die Qualitätskontrolle von Leiterplatten (German, mo -Magazin für Oberflaechentechnik Issue 2013-11).

Kein Fortschritt ohne Prüftechnik

Messtechnik im Wandel der Zeit– von der reinen Qualitätskontrolle zur Prozessoptimierung (German, mo - Magazin für Oberflaechentechnik Issue 2013- 9)

Porosity testing

Porosity Testing: A new series of instruments has been developed specifically to meet the demands of testing protective coatings for porosity, cracks and other openings that could cause corrosion (English, Marine Maintenence Technology Int. 1-2013)

Ihr Kontakt zu FISCHER

HELMUT FISCHER GMBH
INSTITUT FÜR ELEKTRONIK UND MESSTECHNIK
Sindelfingen/Deutschland

Kontakt
Wir sind persönlich für Sie da

Direkt Kontakt aufnehmen
Tel.: +49 (0) 70 31 / 3 03 - 0
E-Mail: mail@helmut-fischer.de
Online-Kontaktformular